Einweihung Produktionshalle Wandres

Stegen im Schwarzwald

Das neue Fabrikgebäude der Firma Wandres wurde am Freitagabend in Stegens Gewerbepark offiziell seiner Bestimmung übergeben.

Auf drei Stockwerken und einer Fläche von knapp 7000 Quadratmetern wurden Lagerkapazitäten, Montageplätze, die CNC-Fertigung, Konstruktionsbüros, Kantine sowie Sozialräume geschaffen. Darüber hinaus verfügt das Gebäude über eine Tiefgarage für 30 Fahrzeuge.

Das Investitionsvolumen für den gesamten Neubau beläuft sich nach Mitteilung des Unternehmens auf etwa zehn Millionen Euro. Daran beteiligt waren insgesamt 35 Handwerksbetriebe aus der Region. Damit die Mitarbeiter auch bei Tageslicht arbeiten können, wurde eine Fensterfläche mit etwa 1000 Quadratmetern geschaffen. Holz als Baustoff zieht sich durch den gesamten Gebäudekomplex.

352_wandres_1920x1080px_2

Presse:

  • 18. April 2016 – Badische Zeitung – „Wandres will weiter wachsen“ / Produktionsgebäude des Herstellers von Reinigungssystemen in Stegen eingeweiht / Investitionssumme von zehn Millionen Euro. – zum Artikel