Hotel Wiesler Titisee-Neustadt

Umbau und Erweiterung
Standort:Strandbadstraße, 79822 Titisee-Neustadt
Leistung:Leistungsphasen 1-9 nach HOAI
Realisierung:2016
Das Seehotel Wiesler ist direkt am Ufer des Titisee im Hochschwarzwald gelegen. Das Bebauungskonzept sah vor, die Dächer des Bestandsgebäudes umzugestalten. Hierbei wurden die vorhandenen Dachkonstruktionen abgebrochen und durch neue ersetzt. Zur Seeseite hin wurde das Dach als Flachdach ausgebildet, zur Straßenseite hin als geneigtes Dach, um sich hier dem typischen Ortsbild anzupassen. Insgesamt sind durch den Dachumbau 9 neue großzügige Zimmer und Suiten mit Größen zwischen 35 und 50 qm entstanden. Alle neuen Zimmer haben zum See hin großzügige Verglasungen und Terrassen, was eine Inszenierung des unverstellten Wasserblicks mit sich bringt.
Im Zuge der Umbaumaßnahmen wurden außerdem in den Geschossen 1. und 2. Obergeschoss die Zimmer des Westflügels jeweils um ca. 5 Qm vergrößert. Durch die Auswahl und Anpassung der Fassadenverkleidung als vertikale Holzverschalung wurde der bestehende Baukörper mit dem Dachumbau optisch verbunden und erhielt somit ein einheitliches Erscheinungsbild.
Insgesamt basiert das architektonische Konzept auf dem Prinzip, traditionelle Gestaltungs- und Materialelemente in eine moderne Interpretation zu überführen.