Palast Barberini Potsdam

Neubau
Standort:Am Alten Markt, 14467 Potsdam
Leistung:Leistungsphasen 1-3 nach HOAI
Netto-Grundfläche:10.500 qm
Realisierung:2009-2011
Download:referenzblatt.pdf

Der Potsdamer Palast Barberini, errichtet im Jahr 1771, gehörte bis zu seiner Zerstörung 1945 zu den schönsten Bauwerken um den Alten Markt.
Auf dem zuletzt als Grünfläche und Parkplatz genutzten Grundstück ist im Zuge des Landtagsneubaus und der Umgestaltung des Potsdamer Stadtzentrums eine weitgehend am Original orientierte Wiedererrichtung des Palastes Barberini geplant.
In Zusammenarbeit mit Christopher Kühn wurde ein Entwurfskonzept mit einer zukünftigen Hotelnutzung erarbeitet.